digalog

digalog art festival
lokremise wil/sg 29. – 31.3.2019

Interessierte an digitaler und analoger Kunst und Kultur treffen sich vom 29. bis 31. März 2019 in der Lokremise Wil zum digalog.

In der Ausstellung verbinden Kunstschaffende digitale und analoge Welten und lassen sie in einen Dialog treten.

Besuchende interagieren mit den Installationen und Kunstwerken und erleben diese in einer spielerischen Auseinandersetzung.

Am Podiumsgespräch treffen digitale Befürworter und analoge Gegnerinnen, Kunstschaffende und Publikum aufeinander.

Über digalog

digalog will eine Diskussion anstossen zum Thema:
digital und analog im dialog“

Anstelle einer blinden Digitalisierungswut können neue Technologien gezielt im analogen Kontext eingesetzt werden. Installationen, interaktive Erlebnisse & Workshops fördern einen Dialog, der nicht nur Kopf sondern vor allem Herz und Seele anspricht.